Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Forschung

Unsere wissenschaftliche Arbeit umfasst Themen der klinischen Versorgungsforschung, der onkologischen Nachsorge und der Palliativmedizin.
Hauptschwerpunkt sind die malignen endokrinen Tumoren im Kindesalter (MET). Zu ihnen gehören Schilddrüsenkarzinome (TC), Nebennierenkarzinome (ACC), Phäochromozytome (PCC) und Paragangliome sowie gastroenteropankreatische neuroendokrine Tumoren (GEP-NEN).

 

Klinische Versorgungsforschung

Die wissenschaftliche Untersuchung von Diagnose- und Therapiekonzepten im Bereich der pädiatrischen Hämatologie und Onkologie legt einen Grundstein zur Entwicklung neuer Versorgungsstrukturen. Hierdurch soll die Behandlung unserer Patienten optimiert werden und Risiken vermindert werden. Durch die Analyse von medizinischen Daten unseres Bereichs tragen wir somit zur klinischen Versorgungsforschung bei.

Ausgewählte Projekte, die im Rahmen von medizinischen Promotionen bearbeitet werden:

 

GPOH-MET-Register

MET (Maligne Endokrine Tumoren) im Kindesalter sind selten. Da deutschlandweit jährlich nur wenige Fälle auftreten, ist es schwer eine einheitliche Diagnostik und Therapie zu realisieren. Die Erfassung von Patienten mit MET im Kinderalter in zentralen Studien und Register sowie die Etablierung einheitlicher Diagnose- und Therapieleitlinien soll die Behandlung optimieren. Dies geschieht im Rahmen eines Mandates der deutschen Gesellschaft für pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH).
Seit 2008 befindet sich die MET-Studienzentrale an der Universitätskinderklinik Magdeburg. Die Leitung der GPOH-MET-Studiengruppe erfolgt seitdem durch Herrn PD Dr. Vorwerk. 

Ab dem 01.01.2013 werden alle Patienten mit MET im Kindesalter im Register zur Erfassung maligner endokriner Tumoren (GPOH-MET-Register) erfasst. Dieses erfasst alle neudiagnostizierten Patienten unter 18 Jahren mit MET in Deutschland und soll der Qualitätskontrolle und Evaluation von Diagnostik und Therapie dienen.

Die Vorläuferstudie GPOH-MET 97 wurde am 31.12.2012 geschlossen. Patienten, die in diese Studie eingeschlossen wurden, werden weiterhin durch die Studienzentrale in Magdeburg betreut.

Weitere Informationen zur GPOH-MET Studiengruppe und dem GPOH-MET-Register finden Sie unter: http://www.kinderkrebsinfo.de/fachinformationen/studien_portal/
pohkinderkrebsinfotherapiestudien/gpoh_met_registerstudie/index_ger.html

 

Ausgewählte Publikationen

Systemic Treatment of Adrenocortical Carcinoma in Children: Data from the German GPOH-MET 97 Trial.
Redlich A, Boxberger N, Strugala D, Frühwald MC, Leuschner I, Kropf S, Bucsky P, Vorwerk P.
Klin Padiatr. 2012 Oct;224(6):366-371.

Neuroendocrine tumors of the appendix in children and adolescents.
Boxberger N, Redlich A, Böger C, Leuschner I, von Schweinitz D, Dralle H, Vorwerk P.
Pediatr Blood Cancer. 2013 Jan;60(1):65-70.

Surgical aspects in the treatment of adrenocortical carcinomas in children: data of the GPOH-MET 97 trial.
Hubertus J, Boxberger N, Redlich A, von Schweinitz D, Vorwerk P.
Klin Padiatr. 2012 Apr;224(3):143-7.

Multimodal treatment, including interferon beta, of nasopharyngeal carcinoma in children and young adults: preliminary results from the prospective, multicenter study NPC-2003-GPOH/DCOG.
Buehrlen M, Zwaan CM, Granzen B, Lassay L, Deutz P, Vorwerk P, Staatz G, Gademann G, Christiansen H, Oldenburger F, Tamm M, Mertens R.
Cancer. 2012 Oct 1;118(19):4892-900.

Pulmonary involvement in pediatric-onset multisystem Langerhans cell histiocytosis: effect on course and outcome.
Ronceray L, Pötschger U, Janka G, Gadner H, Minkov M; German Society for Pediatric Hematology and Oncology, Langerhans Cell Histiocytosis Study Group.
J Pediatr. 2012 Jul;161(1):129-33.e1-3.

Sensitivity of fine-needle biopsy in detecting pediatric differentiated thyroid carcinoma.
Redlich A, Boxberger N, Kurt Werner S, Frühwald M, Rohrer T, Vorwerk P.
Pediatr Blood Cancer. 2012 Aug;59(2):233-7.

Appendiceal neuroendocrine carcinoma sized 18 mm with metastasis in one of 36 lymph nodes.
Stuhldreier G, Haffner D, Prall F, Vorwerk P, Classen C.
Eur J Pediatr Surg. 2011 Dec;21(6):400-2.

Exocrine pancreatic tumors in childhood in Germany.
Ellerkamp V, Warmann SW, Vorwerk P, Leuschner I, Fuchs J.
Pediatr Blood Cancer. 2012 Mar;58(3):366-71.

Werden intrakranielle Raumforderungen bei Kindern zu spät erkannt? Erfahrungen der Kinderonkologie Magdeburg.
Secker A, Kluba U, Aumann V Redlich A, Kosak B, Mittler U, Vorwerk P.
Ärzteblatt Sachsen-Anhalt 2009; 20(5):17-22.

Unusual endocrine pancreatic carcinoma (carcinoid tumor) in a 14-year-old girl.
Lenze S, Aumann V, Kluba U, Wagemann W, Evert M, Mittler U, Vorwerk P.
Pediatr Int. 2008 Dec;50(6):833-5.

A case of trisomy 8 and loss of the Y-chromosome as secondary aberrations in a ten year old boy with de novo AML FAB M2 and t(16;21)(q24;q22).
Bradtke J, Vorwerk P, Harbott J. Atlas Genet Oncol Haematol 2007;

Rationale Diagnostik bei peripheren Lymphknotenvergrößerungen im Kindesalter.
Vorwerk P, Kluba U, Aumann V. Monatsschrift Kinderheilkunde 2006; 154:1133-1142.

 

Buchbeiträge

Redlich A, Vorwerk P. Maligne Schilddrüsentumoren. in: Reinhardt D, Zimmer K-P, Nicolai T. Therapie der Krankheiten im Kindes- und Jugendalter. 9.Auflage Springer Verlag Heidelberg 2012 in Vorbereitung, Lehrbuchkapitel beim Herausgeber abgegeben

Vorwerk P, Kluge R, Redlich A, Mohnike K;  Pädiatrie (Kongenitaler Hyperinsulinismus, adrenokortikales Karzinom, medulläres Schilddrüsenkarzinom, Phäochromozyteom, Paragangliom, neuroendokrine Tumoren, Knochentumoren, Morbus Hodgkin). in: Mohnike W, Hör G, Schelbert H, PET/CT Atlas, 2.Auflage Springer-Verlag, Berlin Heidelberg, ISBN-13 978-3-642-17804-7

Barthlen W, Redlich A, Frühwald M, Vorwerk P, Endokrine Tumoren im Kindesalter: Neuroendokrine Tumoren des Gastrointestinaltraktes, Phäochromozytome, Nebennierenkarzinome/-adenome. in: Fuchs J, Solide Tumoren im Kindesalter. Grundlagen - Diagnostik - Therapie 1. Auflage ISBN 978-3-7945-2786-1

Redlich A, Frühwald M, Vorwerk P. Die Radioiodtherapie beim kindlichen differenzierten Schilddrüsenkarzinom. in: Fuchs J, Solide Tumoren im Kindesalter. Grundlagen - Diagnostik - Therapie 1. Auflage ISBN 978-3-7945-2786-1

Massimino M, Redlich A, Collini P, Vorwerk P. Thyroid Carcinoma in Childhood. in: Schneider D, Brecht I, Olson TA, Ferrari A, Rare Tumors in Children and Adolescents, 1. Auflage  Springer Berlin ISBN 978-3-642-04196-9

Semik M, Redlich A, Vorwerk P. Bronchial carcinoids and carcinomas. in: Schneider D, Brecht I, Olson TA, Ferrari A, Rare Tumors in Children and Adolescents, 1. Auflage  Springer Berlin ISBN 978-3-642-04196-9

Redlich A, Boxberger N, Vorwerk P. Neuroendocrine tumors (carcinoids) of the appendix. in: Schneider D, Brecht I, Olson TA, Ferrari A, Rare Tumors in Children and Adolescents, 1. Auflage  Springer Berlin ISBN 978-3-642-04196-9

Letzte Änderung: 27.07.2015 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Links
Perinatalzentrum
Kinderchirurgie
Kinderurologie
Fördervereine
PUMUKL
Frauenmilchbank
LeiterChefsekretariat
 
 
 
 
Weitere spezielle Arbeitsbereiche
Neben der Pädiatrischen Hämatologie und Onkologie, der Allgemeinen Pädiatrie, der Kinderintensivmedizin und dem Perinatalzentrum (Level 1) befinden sich in der Universitäts- kinderklinik nachfolgende spezielle Arbeitsbereiche.
Endokrinologie und Stoffw.Exper. Pädiatrie / Neonatol.